Vorschau zum Onlinekurs „Arbeiten mit der Oberfräse“

Trailer
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Kursbeschreibung:
Kurslänge: 4 Stunden, 48 Minuten
Anzahl Videos: 9
Schwierigkeitsgrad: Einsteiger

Die Oberfräse gehört wohl zu den vielseitigsten Maschinen in der Holzwerkstatt. Mit ihr könnt ihr Kanten bearbeiten, fälzen, nuten, Verbindungen herstellen und einiges mehr. In diesem Kurs lernt ihr die Grundlagen zum Umgang mit der Handoberfräse und dem Frästisch. Ich zeige euch die Anwendung der wichtigsten Zubehörteile, erkläre welche Fräser ihr braucht, wie man Schablonen baut und noch vieles mehr. Im Kurs werden drei Werkstücke gebaut (ein Schneidbrett, ein Werkzeugkasten und eine Wanduhr). Beim Bau der Werkstücke lernt ihr dann die wichtigsten Techniken bei der Arbeit mit der Handoberfräse kennen und könnt alles in eurer eigenen Werkstatt nachmachen und üben.

Vorschauen zu den einzelnen Videos

Teil 1 – Grundausstattung
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die Oberfräse gehört wohl zu den vielseitigsten Maschinen in der Holzwerkstatt. Mit ihr könnt ihr Kanten bearbeiten, fälzen, nuten, Verbindungen herstellen und einiges mehr.Im ersten Teil des Kurses geht es aber erst einmal um die Maschine selbst, welches Zubehör braucht man und vor allem, was ist bei den Fräsern zu beachten.
Teil 2 – Kopierringe
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Im zweiten Teil geht es um das Arbeiten mit Kopierringen und Schablonen. Ich zeige euch wie Ihr zu einer perfekt passenden Schablone kommt, was die Vorteile bei der Verwendung eines Kopierringes gegenüber einem Bündigfräser sind und wie Ihr mit dem Kopierring arbeitet.
Teil 3 – Bündigfräser
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Bündigfräser gehört zur Grundausstattung beim Arbeiten mit der Oberfräse unbedingt dazu. Mit ihm könnt ihr Schablonen 1:1 abtasten, aber auch noch ein paar Sachen mehr. Im dritten Teil dieses Kurses zeige ich euch unterschiedliche Arten von Bündigfräsern und was ihr damit machen könnt. Aber das ist noch nicht alles. Schließlich braucht ihr zum Fräsen auch eine Schablone. Ich zeige euch neben der Anwendung der Fräser auch noch, wie ihr zu Schablonen mit Rundungen und Bögen kommt.
Teil 4 – Kantenbearbeitung
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Kantenbearbeitung, also das Profilieren, Abrunden oder Fasen von Werkstücken gehört zu den eher einfacheren Arbeitsgängen, die ihr mit der Oberfräse erledigen könnt. Aber dennoch gibt es dabei ein paar Dinge zu beachten. Ich zeige euch das Abrunden von Kanten mit der Kantenfräse und am Frästisch. Anschließend geht es an die Grundlagen der Bedienung eines Frästisches.
Teil 5 -Nuten und Fälzen
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Nuten und Fälze müsst ihr als Holzwerker ständig machen. Natürlich geht das auch mit der Oberfräse. Ihr könnt beides mit der handgeführten Oberfräse machen, aber auch auf dem Frästisch. Beides hat Vor- und Nachteile, die ich euch in diesem Video zeige. Und selbstverständlich könnt ihr auch ganz genau sehen, wie Ihr die Oberfräse und den Frästisch bei diesen Arbeitsgängen richtig einstellt und benutzt.
Teil 6 – Kleine Werkzeugkiste
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

In den vorangegangenen Videos habe ich euch die wichtigsten Grundlagen im Umgang mit der handgeführten Oberfräse und dem Frästisch beigebracht. In abgewandelter Form kommen nun einige der gezeigten Arbeitsgänge beim Bau einer kleinen Werkzeugkiste wieder vor. Ich zeige euch aber auch einige neue Dinge. Vor allem eine sehr interessante und einfach zu realisierende Eckverbindung mit dem Gratfräser.
Teil 7 – Kleine Werkzeugkiste
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Das Fräsen von Nuten, mitten in einem Brett und nicht durchgehend funktioniert am besten mit der handgeführten Oberfräse und einigen sehr einfachen Hilfsmitteln. So werden am Werkzeugkasten die Nuten gefräst, in denen die Mittelwand mit dem Griff und die Trennstege sitzen. Am Frästisch zeige ich euch dann das Ausklinken der Teile, die in der Nut stecken und das Einsatzfräsen. Durch das Einsatzfräsen bekommt der Kasten dann auch seine vier Füße.
Teil 8 -Kleine Werkzeugkiste
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

In diesem Teil des Kurses zeige ich euch die letzten Arbeiten an der kleinen Werkzeugkiste. Die Abrundungen werden teilweise vor dem Verleimen gefräst, teilweise nach dem Verleimen. Und während der Leim trocknet, könnt ihr versuchen einen Schlitz am Frästisch zu machen. Aber Vorsicht, das Fräsen eines Schlitzes am Frästisch hat es in sich.
Teil 9 – Kreise fräsen
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Mit diesem Teil schließt der Onlinekurs ab. Ich zeige euch das Fräsen von Kreisen und kreisförmig angeordneten Bohrungen. Dazu braucht ihr keine speziellen Werkzeuge oder komplexen Vorrichtungen. Lediglich einen einfachen Fräszirkel müsst ihr euch aus Restholz selbst bauen.