Blog

Das Forum ist eröffnet

Du bist leider nicht angemeldet

Dieser Bereich ist nur sichtbar, nachdem du dich mit deinen Benutzerdaten angemeldet hast. Wenn du an einem Werkstattkurs teilgenommen hast, kannst du auf den Bereich „Kursunterlagen“ zugreifen. Wenn du Abonnent der Onlinekurse bist, kannst du nach der Anmeldung auf alle Inhalte dieser Seite zugreifen.

Du willst an den Onlinekursen Teilnehmen?

Dann geh einfach auf die Startseite. Da kannst du dich über die Onlinekurse informieren.

Ein neuer Onlinekurs „Oberflächenbehandlung von Holz“ startet.

Eine schöne Oberfläche krönt jedes selbstgebaute Möbelstück.  Falsch angewendet können Oberflächenmittel wie Lacke, Öle und Lasuren aber auch die Arbeit von Wochen ruinieren. Umso wichtiger ist es daher ein solides Grundwissen in Sachen Oberflächenbehandlung von Holz zu haben. Und genau dieses Grundwissen vermittelt dieser Kurs. Im Kurs werden ausschließlich Oberflächen gemacht, die auch in jeder Hobbywerkstatt umsetzbar sind. Die verwendeten Mittel sind alle im regulären Handel auch in kleinen Mengen zu bekommen.  Das ermöglicht es euch das Gelernte auch gleich in der eigenen Werkstatt umzusetzen.

Auf der Kursseite habe ich für euch schon einmal alle Kursteile mit Erscheinungsdatum und vor allem mit den jeweiligen Inhalten aufgelistet. So könnt ihr euch schon vorab informieren, welche Themen im Kurs genau behandelt werden. als Ergänzung gibt es jetzt bereits eine Liste mit den Materialien die im Kurs verwendet werden und eine Liste mit den Bezugsquellen.

Hier geht es zum Kurs ->

Der neue Kurs „Holz im Außenbereich“

Passend zur Jahreszeit beschäftigt sich der neue Onlinekurs mit dem Thema Holz im Außenbereich Der Kurs startet am 22.05.2019.

Wenn ihr Holz im Außenbereich verwendet müsst ihr ganz andere Regeln bei der Verarbeitung beachten, als beim Möbelbau für Innenräume. Die Klimaveränderungen gehen draußen schneller vonstatten als in geschlossenen Räumen. Es gibt Regen, Schnee und starke Sonneneinstrahlung. Pilze und Insekten sind ebenfalls eine Gefahr für euer Holz.

In diesem Kurs zeige ich euch an mehreren Beispielen, was ihr beim Bauen mit Holz für den Außenbereich beachten müsst.

Projekte für den Außenbereich sind überdies auch ideal für Einsteiger in Sachen Holzwerken. Denn im Gegensatz zum anspruchsvollen Möbelbau braucht ihr hierfür weniger Werkzeuge und kommt sehr einfach an das benötigte Holz heran.

Ich gehe ganz bewusst nicht auf den Terrassenbau ein, da dies ein sehr komplexes Thema ist und die Konstruktion einer Holzterrasse immer von den örtlichen Gegebenheiten abhängig ist.

Hier geht es zum Kurs ->

Videos können bald heruntergeladen werden

Du bist leider nicht angemeldet

Dieser Bereich ist nur sichtbar, nachdem du dich mit deinen Benutzerdaten angemeldet hast. Wenn du an einem Werkstattkurs teilgenommen hast, kannst du auf den Bereich „Kursunterlagen“ zugreifen. Wenn du Abonnent der Onlinekurse bist, kannst du nach der Anmeldung auf alle Inhalte dieser Seite zugreifen.

Du willst an den Onlinekursen Teilnehmen?

Dann geh einfach auf die Startseite. Da kannst du dich über die Onlinekurse informieren.

Der neue Kurs startet heute

Heute startet der zweite Grundlagenkurs mit dem Thema „Hand- und Tischkreissäge“. Genau wie beim Oberfräsenkurs wird es aber so sein, dass der Kurs nicht nur für Einsteiger interessant ist, sondern auch fortgeschrittene Holzwerker sich mit Sicherheit eine Menge Tipps und Tricks abschauen können. ich wünsche euch viel Spaß mit dem neuen Kurs.

Und hier geht es direkt zum Kurs:
https://lernen.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurs-hand-und-tischkreissaege/

 

Christians Garderobe

Gestern erreichte mich eine E-Mail, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Ich bin natürlich immer froh über euer Feedback , aber solche Bilder freuen mich ganz besonders. Aber seht selbst.

Du bist leider nicht angemeldet

Dieser Bereich ist nur sichtbar, nachdem du dich mit deinen Benutzerdaten angemeldet hast. Wenn du an einem Werkstattkurs teilgenommen hast, kannst du auf den Bereich „Kursunterlagen“ zugreifen. Wenn du Abonnent der Onlinekurse bist, kannst du nach der Anmeldung auf alle Inhalte dieser Seite zugreifen.

Du willst an den Onlinekursen Teilnehmen?

Dann geh einfach auf die Startseite. Da kannst du dich über die Onlinekurse informieren.

Welche Andruckfedern eignen sich für den Frästisch?

Andruckfedern gibt es viele. Aber nicht alle eignen sich für den Frästisch.

Andruckfedern kann man selbst bauen oder auch fertig kaufen. Bei den fertig gekauften Federn ist aber Vorsicht geboten, denn nicht alle eignen sich für den Einsatz auf dem Frästisch gleich gut. Das hat noch nicht einmal etwas mit der Qualität zu tun, sondern vielmehr mit der Ausführung.

Du bist leider nicht angemeldet

Dieser Bereich ist nur sichtbar, nachdem du dich mit deinen Benutzerdaten angemeldet hast. Wenn du an einem Werkstattkurs teilgenommen hast, kannst du auf den Bereich „Kursunterlagen“ zugreifen. Wenn du Abonnent der Onlinekurse bist, kannst du nach der Anmeldung auf alle Inhalte dieser Seite zugreifen.

Du willst an den Onlinekursen Teilnehmen?

Dann geh einfach auf die Startseite. Da kannst du dich über die Onlinekurse informieren.

Der Kurs „Arbeiten mit der Oberfräse“ ist gestartet

Gerade eben ist der erste Teil des Kurses „Arbeiten mit der Oberfräse“ gestartet. In einer Abstimmung entschied die Mehrheit von euch sich für diesen Kurs.

Der Kurs ist als Grundlagenkurs konzipiert. Aber ich bin mir sicher, dass auch fortgeschrittene Anwender noch den einen oder anderen Kniff lernen können. Im Kurs werden drei Werkstücke gebaut: Ein Schneidbrett, daran kann man sehr gut den Umgang mit Schablonen erlernen, ein Werkzeugkasten, der auch als Schuhputzkasten genommen werden kann und eine Wanduhr. Am Werkzeugkasten sind viele Arbeitsgänge dran, die so auch beim Möbelbau vorkommen. Die Wanduhr ist ein schönes Beispiel dafür, wie man mit der Oberfräse Kreise und Ringe fräsen kann.

Du bist leider nicht angemeldet

Dieser Bereich ist nur sichtbar, nachdem du dich mit deinen Benutzerdaten angemeldet hast. Wenn du an einem Werkstattkurs teilgenommen hast, kannst du auf den Bereich „Kursunterlagen“ zugreifen. Wenn du Abonnent der Onlinekurse bist, kannst du nach der Anmeldung auf alle Inhalte dieser Seite zugreifen.

Du willst an den Onlinekursen Teilnehmen?

Dann geh einfach auf die Startseite. Da kannst du dich über die Onlinekurse informieren.

Auch gutes kann man noch verbessern – Feineinstellung und bessere Hobeleisen für Veritas Hobel


Dass Hobel von Veritas schon von Hause aus sehr gut sind, braucht man glaube ich keinem Holzwerker mehr zu sagen.  Aber auch gutes kann man noch verbessern. Zum Beispiel mit einer noch feineren Einstellung.

Du bist leider nicht angemeldet

Dieser Bereich ist nur sichtbar, nachdem du dich mit deinen Benutzerdaten angemeldet hast. Wenn du an einem Werkstattkurs teilgenommen hast, kannst du auf den Bereich „Kursunterlagen“ zugreifen. Wenn du Abonnent der Onlinekurse bist, kannst du nach der Anmeldung auf alle Inhalte dieser Seite zugreifen.

Du willst an den Onlinekursen Teilnehmen?

Dann geh einfach auf die Startseite. Da kannst du dich über die Onlinekurse informieren.