Feste Verrrohrung für die Absaugung

Feste Verrohrung für die Absaugung

In diesem Video geht es um das beliebte aber auch schwierige Thema Absaugung. Ich habe eine feste Verrrohrung für meine neue Bandsäge installiert und zeige euch, welche Komponenten verwendet wurden, warum ich keine Kunststoffrohre genommen habe und wo die Probleme liegen.

Vimeo

Zum Aktivieren des Videos musst du auf den Link klicken. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0iZWxlbWVudG9yLXZpZGVvLWlmcmFtZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHRpdGxlPSJ2aW1lbyBWaWRlbyBQbGF5ZXIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9wbGF5ZXIudmltZW8uY29tL3ZpZGVvLzQzODQ5MDEwMj9jb2xvciZhbXA7YXV0b3BhdXNlPTAmYW1wO2xvb3A9MCZhbXA7bXV0ZWQ9MCZhbXA7dGl0bGU9MSZhbXA7cG9ydHJhaXQ9MSZhbXA7YnlsaW5lPTEjdD0iPjwvaWZyYW1lPg==

2 Gedanken zu „Feste Verrrohrung für die Absaugung“

  1. Hallo Heiko,

    um die gleiche Absaugluft an deiner Bandsäge zu haben, muss Du ein Geweih bauen,
    heißt stell Dir vor Du bist in einer Dusche mit Seiten brausen das Prinzip ist das gleiche um an Alle Seiten brausen den selben Druck zu haben sind alle Zuleitung gleich lang, dieses müsst auch bei der Absaugung funktionieren.
    Aufbau würde ich wie folgt machen nach deiner Absperrklappe/Schieber ein 90 T Stück 2 45° Bogen und dann den Schlauch gleich lang zu der Bandsäge damit müsste es eigentlich klappen.
    Gruß Wolfgang

Schreibe einen Kommentar